Emil Sjögren (1853-1918)

Die Treppe im Mondlicht

opus 59

  • Tillkomstår: 1912
  • Verktyp: Röst och piano
  • Textförfattare: Hans Bethge efter Li Tai Po
  • Speltid: Ca. 1-5 min

Exempel på tryckta utgåvor

Samlade sånger. FST 1949.

  • Autografen återfinns: Musik- och teaterbiblioteket

Beskrivning av verket

Andante espressivo d-moll 4/4, 54 takter


Libretto/text

Gefügt aus Jade steigt die Treppe auf, mit Tau benetzt, darin der Vollmond schimmert; auf allen Stufen liegt der holde Glanz. Die Kaiserin in schleppendem Gewande schreitet die Stufen aufwärts, und der Tau nässt funkelnd des Gewandes edeln Saum. Sie schreitet bis zum Pavillon, in dem das Mondlicht webt. Geblendet bleibt sie auf der Schwelle stehen. Ihre Hand zieht sacht den Perlenvorhang nieder; und es sinken die lieblichen Kristalle, rieselnd wie ein Wasserfall, durch den die Sonne scheint. Da lauscht die Kaiserin dem Rieseln nach und blickt voll Schwermut lange in den Mond, den herbstlichen, der durch die Perlen flimmert, und blickt voll Schwermut lange in den Mond.